Prozesse  ›  Energie & Gebäude

M 2-12 | Dezentrale Energieerzeugung - Wärmepumpen

Der Kommunale Immobilienservice verwaltet neben Schulen und Kitas etwa 140.000 m2 BGF (beheizt), wovon rund 42.000 m2 BGF denkmalgeschützt sind.

Es wird empfohlen, dass alle nicht fernwärmeversorgten unsanierten Gebäude (ca. 2.000 m2 BGF, 50 % Denkmalschutz) saniert werden. Es wird bei den denkmalgeschützten Gebäuden eine Teilsanierung von Dach, Kellerdecke und Fenstern empfohlen. Alle Maßnahmen sind mindestens nach der aktuellen EnEV 2009 auszuführen.

Daten zum Projekt

Maßnahme Dezentrale Energieerzeugung - Wärmepumpen
CO2-Minderung absolut in [t] 5.500
CO2-Minderung [t/a] 1.100
Gesamtkosten 5 Mio € : Ansatz je 170m² NGF, Brennwertkessel 6.500€, Kollektor 7m² 5.000€, im Vergleich dazu Luft-WP 12.500€, Sole-WP 19.000€ ergo Mehrkosten 5Mio€
Kosten pro Jahr 0,25 Mio € bei Nutzungszeit von 20 Jahren
Anteilige Kosten LHP 0 €
Weiteres k.A:

ausführlichere Beschreibung der Berechnungsgrundlagen im Maßnahmenteil des Klimaschutzkonzeptes

Prozessübersicht

ÜBERGREIFENDE MASSNAHMEN

100%
Prozess status
0268Prozess status

M 1-1 | Umorganisation der Koordinierungsstelle Klimaschutz

Mehr zum Prozess ›

ENERGIE & GEBÄUDE

20%
Prozess status
Prozess statusProzess status

M 2-1 | Fernwärmeverdichtung

Mehr zum Prozess ›

LANDSCHAFTS- & UMWELTPLANUNG

100%
Prozess status
0268Prozess status

M 3-18 | Machbarkeitsstudie"Aktivierung Klimafunktion Niedermoore"

Mehr zum Prozess ›

STADTPLANUNG- & ENTWICKLUNG

10%
Prozess status
Prozess statusProzess status

M 3-1 | Förderung kompakter Siedlungsstrukturen

Mehr zum Prozess ›

SOLARDACHENERGIE

10%
Prozess status
Prozess statusProzess status

M 4-1 | Ausweitung PV-Nutzung auf Dachflächen

Mehr zum Prozess ›

ÖFFENTLICHKEITSMASSNAHMEN

100%
Prozess status
0268Prozess status

M 5-1 | Einrichtung einer Klimaagentur

Mehr zum Prozess ›

VERKEHR

100%
Prozess status
0268Prozess status

M 6-1| Parkraumbewirtschaftung

Mehr zum Prozess ›