Prozesse  ›  Übergreifende Maßnahmen

M 1-3 Klimaschutzfonds

Einrichtung eines Klimaschutzfonds nach Vorbild des Bürgerfonds Brandenburg. Träger bzw. Verwalter des Fonds ist die EWP. Bürger zeichnen Anteile zwischen 1.000 und 20.000 €, die Laufzeit beträgt 10 Jahre und die Verzinsung ist auf 4 % festgeschrieben. Gelder werden vor Ort in Erneuerbare Energien oder andere klimaschützende Projekte investiert. Die lokale Wirtschaft wird durch diese Projekte gestärkt ebenso wie die Kundenbindung der Potsdamer Bürger an die EWP. Die EWP erhält zusätzliche Finanzmittel, die mit gesenkten Renditeerwartungen investiert werden können.

Daten zum Projekt

Maßnahme Klimaschutzfonds
CO2-Minderung [t/a] k.A.
Gesamtkosten ca. 2.000€ für die Konzeption
Anteilige Kosten LHP k.A:.
Weiteres k.A:.
Weiteres k.A:.

 

 

Prozessübersicht

ÜBERGREIFENDE MASSNAHMEN

100%
Prozess status
0268Prozess status

M 1-1 | Umorganisation der Koordinierungsstelle Klimaschutz

Mehr zum Prozess ›

ENERGIE & GEBÄUDE

20%
Prozess status
Prozess statusProzess status

M 2-1 | Fernwärmeverdichtung

Mehr zum Prozess ›

LANDSCHAFTS- & UMWELTPLANUNG

100%
Prozess status
0268Prozess status

M 3-18 | Machbarkeitsstudie"Aktivierung Klimafunktion Niedermoore"

Mehr zum Prozess ›

STADTPLANUNG- & ENTWICKLUNG

10%
Prozess status
Prozess statusProzess status

M 3-1 | Förderung kompakter Siedlungsstrukturen

Mehr zum Prozess ›

SOLARDACHENERGIE

10%
Prozess status
Prozess statusProzess status

M 4-1 | Ausweitung PV-Nutzung auf Dachflächen

Mehr zum Prozess ›

ÖFFENTLICHKEITSMASSNAHMEN

100%
Prozess status
0268Prozess status

M 5-1 | Einrichtung einer Klimaagentur

Mehr zum Prozess ›

VERKEHR

100%
Prozess status
0268Prozess status

M 6-1| Parkraumbewirtschaftung

Mehr zum Prozess ›